Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Simulation-based analysis of forecast performance evaluations for airline revenue management / Catherine Cleophas
AutorCleophas, Catherine In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen
Erschienen2009
UmfangVIII, 225 S. : graph. Darst.
HochschulschriftPaderborn, Univ., Diss., 2009
SpracheEnglisch
DokumenttypDissertation
URNurn:nbn:de:hbz:466-20100303028 Persistent Identifier (URN)
Dateien
Simulation-based analysis of forecast performance evaluations for airline revenue management [1.77 mb]
abstract cleophas [8.36 kb]
zusammenfassung cleophas [8.34 kb]
Links
Nachweis
Klassifikation

Deutsch

Diese Arbeit basiert auf einer Kooperation zwischen der International Graduate School Dynamic Intelligent Systems der Universität Paderborn und der Fluggesellschaft Deutsche Lufthansa AG. Sie enthält die Betrachtung von Problemen im angewandten Revenue Management unter akademischen Gesichtspunkten. Das Ziel ist, im Text vorgestellte analytische Ansätze des Airline Revenue Management, der Prognose und der Simulation mit Expertenwissen und Daten aus der Industrie zu verknüpfen.

Es ist die Absicht dieser Arbeit, eine neue Sicht auf die Prognosegüte und ihre Ermittlung zu entwickeln, um einige der Komplikationen, welche mit der Ermittlung der Prognosegüte für das Revenue Management verbunden sind, zu vermeiden. Zu diesem zweck wird ein theoretisches Konzept zur Dekomposition und Bewertung von Prognosen eingeführt. Dieses nutzt die von einer Simulationsumgebung bereitgestellten Laborbedingungen und exklusiv verfügbaren Informationen. Um das Potential dieses Konzeptes zu demonstrieren wird die Implementation einer Simulationsumgebung mit einem Kundenwahlmodell dokumentiert. Schließlich wird eine Reihe von Aussagen über die Implikationen von Prognosegüte und Prognosebewertung formal ausgedrückt und mithilfe von Simulationsexperimenten getestet - so wird die Nutzung des vorgestellten Konzeptes verdeutlicht.

English

This thesis was created thanks to a cooperation between the International Graduate School Dynamic Intelligent Systems at the University of Paderborn and the German airline Deutsche Lufthansa AG. It includes the consideration of problems occurring in applied revenue management under the aspect of academic research. The goal is to use methodological approaches to airline revenue management, demand forecast and simulation presented in the further text as well as expert knowledge and data available in the industry.

The purpose of this text is the development of a new view of forecast performance, in order to avoid some of the complications connected to evaluation of demand forecasts for revenue management. To enable this, a theoretical concept of decomposing and evaluating forecasts under the laboratory conditions provided by a simulation and using information exclusive to simulation environments is developed. To demonstrate the potential of this concept, the implementation of a simulation environment including a choice-based demand model is documented. Finally, a number of statements about the implications of forecast quality and forecast evaluation is expressed formally and tested using simulation experiments to demonstrate the use of the proposed concept.