Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Power-aware online file allocation in dynamic networks / Jan Mehler
AutorMehler, Jan In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen
Erschienen2010
UmfangVII, 93 S. : graph. Darst.
HochschulschriftPaderborn, Univ., Diss., 2010
SpracheEnglisch
DokumenttypDissertation
URNurn:nbn:de:hbz:466-20101020011 Persistent Identifier (URN)
Dateien
Power-aware online file allocation in dynamic networks [2.13 mb]
zusammenfassung [16.31 kb]
abstract [15.18 kb]
Links
Nachweis
Klassifikation

Deutsch

Sowohl die Vernetzung von mobilen drahtlosen Geräten wie Smartphones und PDAs als auch die Verbreitung von Sensornetzwerken nimmt zur Zeit stark zu. Eine wesentliche Anforderung an solche mobilen ad hoc Netzwerke besteht darin, den Netzwerkknoten eine gemeinsame Nutzung von Daten zu ermöglichen. Beim von Bartal eingeführten File Allocation Problem hat ein Datenverwaltungssystem die Möglichkeit nach Bedarf beliebig viele Kopien eines Datums auf den Knoten des Netzwerks zu erzeugen und auch wieder zu löschen. Da die Knoten eines mobilen ad hoc Netzwerks in der Regel nur eine stark beschränkte Energiereserve besitzen, besteht unser Ziel darin Algorithmen zu entwickeln, die den bei der Bedienung einer Folge von Lese- und Schreibanfragen der Netzwerkknoten anfallenden Energiebedarf, möglichst gering halten. Um dies zu erreichen muss ein Algorithmus Kopien so im Netzwerk platzieren, dass sie zwar möglichst nahe an den zugreifenden Knoten liegen, aber gleichzeitig eine Aktualisierung aller Kopien nicht zu teuer wird. Wir verallgemeinern das File Allocation Problem von Bartal auf Netzwerke, die sich mit der Zeit verändern. Dabei besteht eine wesentliche Herausforderung darin, dass weder bekannt ist welche Anfragen in Zukunft gestellt werden noch wie sich das Netzwerk verändern wird. Wir untersuchen die Qualität verschiedener online Algorithmen für das File Allocation Problem in dynamischen Netzwerken sowohl theoretisch als auch mittels simulationsbasierter Experimente.

English

The availability of both mobile networks composed of wireless gadgets (e.g. smartphones and PDAs) and wireless sensor networks currently increases significantly. A basic requirement for the operation of such mobile ad hoc networks is a service which enables the network nodes to share common data. The ``file allocation problem'' introduced by Bartal assumes that a data management system is able to create and remove arbitrary many copies of a data file on the nodes of the network as and when required. Since the nodes of a mobile ad hoc network usually have only a limited amount of energy, our goal is to find algorithms which minimize the energy consumption of the nodes while serving a sequence of read- and write-requests issued by the nodes. To achieve this, an algorithm has to create and remove copies in such a way that on the one hand read-requests can be fulfilled by nearby nodes and on the other hand updating all the copies on a write-request is not too expensive. We generalize Bartal's file allocation problem to dynamic networks, i.e. the weights of the edges are changing over time. A major challenge thereby is that an algorithm knows neither which nodes issue what kind of requests beforehand nor how the network changes in the future. We analyze the quality of different online algorithms for the file allocation problem in dynamic networks using theoretical and simulation based methods.