Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Ein ganzheitlicher Ansatz zur Erklärung und Steigerung der Effizienz von Unternehmensberatungsleistungen für KMU : Konzeption eines systemtheoretischen Erklärungsmodells und simulationsgestützte Ableitung von Gestaltungsempfehlungen für Beratungsprojekte / von Michael Scholz
AutorScholz, Michael In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen
Erschienen2005
HochschulschriftPaderborn, Univ., Diss., 2005
SpracheDeutsch
DokumenttypDissertation
URNurn:nbn:de:hbz:466-20050101473 Persistent Identifier (URN)
Dateien
Ein ganzheitlicher Ansatz zur Erklärung und Steigerung der Effizienz von Unternehmensberatungsleistungen für KMU [3.19 mb]
zusfasng [49.72 kb]
abstract [42.82 kb]
Links
Nachweis
Klassifikation

Deutsch

Für die Bewertung von Beratungsprojekten wird häufig die Effizienz als qualitatives und quantitatives Messinstrument herangezogen. Zu hohe Kosten bzw. eine zu geringe Qualität werden nicht selten als wesentliche Gründe für nicht oder wenig erfolgreiche Beratungsprojekte angeführt. Wesentlich für eine Verbesserung der Beratungseffizienz ist es für Berater und Klienten gleichermaßen die Ursachen bzw. die komplexen Wechselwirkungen aller Einflussfaktoren des hochkomplexen soziotechnischen Systems Unternehmensberatung zu verstehen, um in definierten Beratungssituationen gezielt effizienzfördernde Verbesserungen vornehmen zu können. Ziel der Arbeit ist es ein umfassendes Erklärungsmodell der Effizienz von Unternehmensberatungsleistungen, welches alle relevanten Elemente und deren Wechselbeziehungen in einem systemtheoretisch fundierten Modell aggregiert, zu konzipieren. Verschiedene Forschungsdisziplinen und Betrachtungsperspektiven werden berücksichtigt, und so ein ganzheitliches und interdisziplinäres Bild der komplexen Dienstleistung erarbeitet. Mittels einer softwaretechnischen Abbildung und der Simulation des Modells wird antizipiert welche Wirkungen verschiedene Eingriffe der Akteure in bestimmten Beratungssituationen auf die Beratungseffizienz haben. Das Modell wird für typische Beratungssituationen in KMU konfiguriert und durch Simulationsstudien untersucht, welche sinnvollen Stellhebel zur Verbesserung der Beratungseffizienz in diesen Situationen existieren. Die Arbeit zeigt zusammenfassend einige aus dem Erklärungsmodell ableitbare, praxisrelevante Handlungs- und Gestaltungsempfehlungen für Berater und Klienten auf, die zur Sicherstellung effizienter und nachhaltiger Projekte Anwendung finden sollten.

English

Efficiency is often used as a qualitative or quantitative measuring instrument in order to measure the success of business consulting projects. High cost or minor quality are major reasons to qualify consulting projects as not or less successful. To improve efficiency it is for consultants as well as for clients of great importance to know the reasons and the interdependencies of all influencing factors of the highly complex system of business consulting. This thesis aims to implement an integral explanation model of the efficiency of business consulting projects, which encloses all relevant elements und their interdependencies in a system theory approach. Different disciplines of consulting research und perspectives have been considered to build the integrated explanation model. A software-based representation of the model allows the simulation of different consulting situations and the anticipation of changes that are being undertaken by the systems actors. The model is being configured for typical consulting situations in SME and through system simulations recommendations are derived to improve the consulting efficiency. The recapitulating recommend proceedings give consultants as well as clients general advice with practical relevance to cope with challenging consulting situations.