Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
On consumer purchasing behavior in electronic markets : (Kumulative Dissertation)
AutorHerrmann, Philipp
PrüferKundisch, Dennis In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen ; Fahr, René In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen
Erschienen2014
HochschulschriftPaderborn, Univ., Diss., 2014
Anmerkung
Tag der Verteidigung: 04.07.2014
Verteidigung2014-07-04
SpracheEnglisch
DokumenttypDissertation
URNurn:nbn:de:hbz:466:2-15269 Persistent Identifier (URN)
Dateien
On consumer purchasing behavior in electronic markets [0.46 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Im Rahmen dieser Dissertation werden hauptsächlich unterschiedliche Aspekte des Kaufverhaltens von Konsumenten auf elektronischen Märkten untersucht. In Herrmann, Kundisch und Rahman (2014) wird der Effekt der Delegierung von Entscheidungen an ein IT-Artefakt auf das Auftreten des Sunk-Cost-Effekts in darauffolgenden Entscheidungen analysiert. In Herrmann (2014) wird der Effekt der Varianz von Kundenbewertungen auf Gleichgewichtspreise und Nachfragen untersucht, Herrmann, Kundisch und Rahman (2013) analysieren den Effekt einer aggressiven Bietstrategie auf die Wahrscheinlichkeit eine Pay-per-Bid Auktion zu gewinnen und Herrmann und Möller (2013) analysieren empirisch und experimentell wie sich die Platzierung von Werbeanzeigen auf unterschiedliche Key-Performance-Indikatoren bei der Suchmaschinenwerbung auswirken. Abgerundet wird die Dissertation durch die Studie Kundisch, Herrmann, Whittaker, Beutner, Fels, Magenheim, Reinhardt, Sievers und Zoyke. (2012) in welcher das PINGO-System zur Übertragung des Peer-Instruction Ansatzes auf große Lerngruppen mit mehr als 350 Teilnehmern vorgestellt und evaluiert wird.

Zusammenfassung (Englisch)

This dissertation contains research on different aspects of consumer purchasing behavior in electronic markets. In Herrmann, Kundisch and Rahman (2014), we analyze the effect of delegating decision making to IT on the occurrence of the sunk cost effect in subsequent decisions. Herrmann (2014) presents analytical results on the effect of the variance of online consumer ratings on equilibrium prices and demand. In Herrmann, Kundisch and Rahman (2013), we investigate the relationship between an aggressive bidding strategy and the likelihood of winning a pay-per-bid auction, and in Herrmann and Möller (2013), we empirically and experimentally investigate the impact of ad positioning on key performance indicators in search engine advertising. The dissertation is rounded off with Kundisch, Herrmann, Whittaker, Beutner, Fels, Magenheim, Reinhardt, Sievers und Zoyke. (2012). In this paper, we introduce and evaluate a web-based open source solution that enables the transfer of the widely established Peer Instruction approach to large lectures with in excess of 350 participants.