Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Market-oriented energy supply for offshore wind farms and energy storage on methane basis
AutorBouyraaman, Yassin
PrüferKrauter, Stefan In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen ; Hanitsch, Rolf In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen
Erschienen2015
HochschulschriftPaderborn, Univ., Diss., 2015
Anmerkung
Tag der Verteidigung: 16.11.2015
Das Werk wurde ursprünglich als Dissertation angenommen. Durch Beschluss der Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik der Universität Paderborn vom 27.02.2017 wurde der Doktorgrad rechtskräftig am 22.08.2017 entzogen.
Verteidigung2015-11-16
SpracheEnglisch
DokumenttypDissertation
URNurn:nbn:de:hbz:466:2-17165 Persistent Identifier (URN)
Dateien
Market-oriented energy supply for offshore wind farms and energy storage on methane basis [9.04 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Beim wirtschaftlichen Betrieb von Windkraftanlagen stellt sich die Herausforderung, dass die Windprognosen und die tatsächlich erreichte Leistung oftmals stark voneinander abweichen. Dies erschwert eine Teilnahme am freien Energiemarkt und destabilisiert ohne geeignete Gegenmassnahmen zudem das elektrische Energieversorgungsnetz. In dieser Arbeit wird untersucht, ob die Kombination eines Windparks mit Energiespeicher auf Methanbasis (Power-to-Gas) hier Abhilfe schaffen kann. Grundlegender Gedanke dabei ist, die Differenzen zwischen Prognose und tatsächlichem Ertrag eines Offshore Windparks mit Hilfe des Energiespeichers auszugleichen. Zur intelligenten Fahrplanbildung wird ein Konzept, das auf aus Prognosen abgeleiteten Soll-Einspeisungen beruht, entwickelt. Diese korrigierte Fahrplanbildung basiert auf der zeitlichen Analyse der Prognose/ Ist-Abweichung und wird durch die Nutzung des Speichers unter Berücksichtigung des Speicherfüllstands ergänzt. Weiterhin wird untersucht inwiefern ein solches System aus Offshore Windpark und Speicher den Kriterien zur Teilnahme am Regelenergiemarkt genügt und wie eine solche Teilnahme das System beeinflusst. Dazu werden Szenarien erstellt, in denen die Windenergie z.B. am Energiemarkt verkauft wird und/ oder der Windpark Regelleistung bereitstellt. Die dabei erstellten Varianten werden untersucht, um den Einfluss eines Speichers auf das Betriebsergebnis zu ermitteln.

Zusammenfassung (Englisch)

Operating wind turbines under economic considerations leads to the challenge that forecasted and actual wind power do often differ widely. This makes it difficult to participate in the free energy market and destabilizes the power supply network without appropriate countermeasures. This thesis investigates whether the combination of wind farm and methane-based energy storage can provide relief. The basic idea is to compensate the differences between forecasted and actual wind power with the help of the methane based storage system. To accomplish this, a concept for energy schedule is developed which is based on forecast wind data, corrected by a factor derived from a temporal analysis of the deviation of forecast to actual wind power with an added impact to control the storage level.Moreover, the thesis also examines how wind farms in combination with energy storage system meet the criteria for participation in the free energy market and how such participation in return affects the system. Hence, some commercialization scenarios are created in which the virtual power plant participates in the energy exchange and/ or in the control energy market in order to determine the influence of energy storage on whole operating results.