Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
The long-term Performance of professional sports clubs: an organizational ecology perspective
AutorWallbrecht, Björn
PrüferFrick, Bernd In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen ; Dilger, Alexander In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen
Erschienen2013
HochschulschriftPaderborn, Univ., Diss., 2012
Anmerkung
Tag der Verteidigung: 19.12.2012
SpracheEnglisch
DokumenttypDissertation
URNurn:nbn:de:hbz:466:2-11040 Persistent Identifier (URN)
Dateien
The long-term Performance of professional sports clubs: an organizational ecology perspective [4.29 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Dissertation kombiniert eine statistische Methode, die Survival Analyse, die in der Organisationstheorie noch immer relativ wenig verbreitet ist mit der Analyse von Auf- und Abstieg im professionellen Sport. Die Ergebnisse geben Antworten auf die folgenden Fragen: Welche Faktoren beeinflussen die Wahrscheinlichkeiten von Auf- und Abstieg neben finanziellen Faktoren? Variieren die Faktoren für Auf- und Abstieg zwischen verschiedenen Ländern in Europa? Bei Betrachtung von Ligen mit Auf- und Abstieg, haben dieselben Faktoren einen Einfluss auf Auf- und auf Abstieg? Bisher ist der Bereich von Auf- und Abstieg in der Sportökonomie wenig erforscht. Insbesondere Faktoren, die Auf- und Abstieg beeinflussen haben bisher wenig Beachtung gefunden. Meine Dissertation fokussiert sich auf die Analyse eines großen Datensatzes, der bis zu 110 Saisons einer Liga umfasst. In den vier Kapiteln meiner Arbeit diskutiere ich Determinanten, die die Wahrscheinlichkeit von professionellen Sportvereinen in Europa, auf- oder abzusteigen, beeinflussen. Im Vergleich zu früheren Forschungsarbeiten fokussiere ich mich auf eine längere Zeitreihe, eine breitere geographische Abdeckung und deutlich mehr unabhängige Variablen. Alle Schätzungen in dieser Arbeit basieren auf mindestens vierundvierzig Saisons. Als statistische Methode nutze ich die Survival Analyse (auch bekannt als Event History Analysis oder Duration Analysis). Diese schätzt die Dauer bis zum Eintreten eines Ereignisses, in meinem Fall den Auf- oder Abstieg eines Vereins.

Zusammenfassung (Englisch)

In this dissertation I combine a statistical method, survival analysis, which is still relatively new to the field of organizational theory, with matters relating to the determinants of promotion and relegation as measures of athletic success. My results answer the following questions: Beyond pure financial power, what factors determine a club's probability of relegation in professional soccer? Do the determinants of promotion and relegation differ between various countries in Europe? Looking at leagues with relegation and promotion, do the same factors have an impact on promotion and relegation? So far, only a limited amount of research has been dedicated to analyzing promotion and relegation systems in general, and specifically to factors that are responsible for teams being promoted or relegated. My dissertation aims at filling this gap by analyzing the underlying factors using a comprehensive dataset for the empirical analyses in this work. In the following four chapters I discuss determinants of promotion and relegation in professional soccer leagues in Europe. In comparison to earlier research, I focus on longer time periods, a broader geographical coverage, and a broader range of variables. All of my estimations in the following chapters are based on at least forty-four seasons per league, with a maximum of 110 seasons for the English Football League in chapter 4. My method of research in the following chapters is survival analysis (also known as event history or duration analysis) to identify the factors that determine the length of time until the occurrence of an event; in this case, the event is promotion or relegation of a club.