Go to page

Bibliographic Metadata

Links
Abstract

Die Innovation von Geschäftsmodellen wird zunehmend zu einem entscheidenden Erfolgsfaktor für Unternehmen aller Größen und Branchen, sowohl um Wettbewerbsvorteile zu sichern als auch auszubauen. Die fünf Forschungsbeiträge dieser Dissertation konsolidieren und erweitern das Wissen über Business Model Modeling Languages (BMMLs) und softwarebasierte Business Model Development Tools (BMDTs). Darüber hinaus umfasst diese Dissertation einen Beitrag zur Lehre von Geschäftsmodellinnovation und einen methodischen Beitrag zur Entwicklung von Taxonomien. Der erste Beitrag der Dissertation ist ein Literaturüberblick der die Grundlage für eine integriertere und theoretisch fundierte Untersuchung von BMMLs bildet (Szopinski et al., 2022). Der zweite Beitrag präsentiert eine Taxonomie mit charakteristischen Funktionen von BMDTs, um die Grundlage für eine theoriegeleitete (Weiter-)Entwicklung solcher Softwaretools zu schaffen (Szopinski et al., 2020). Der dritte Beitrag konzentriert sich auf die theoriegeleitete Entwicklung und empirische Evaluation einer spezifischen Kreativitäts-Funktion für BMDTs (Szopinski, 2021). Im vierten Beitrag wird ein erfahrungsbasierter und interaktiver Ansatz vorgeschlagen, der darauf abzielt, einer großen Anzahl von Studierenden die Innovation von Geschäftsmodellen zu vermitteln, einschließlich der Nutzung einer BMML und eines BMDT (Szopinski, 2019a). Der fünfte Beitrag verbessert und erweitert die methodische Anleitung zur rigorosen Erstellung und Evaluation von Taxonomien durch einen erweiterten Taxonomie-Entwicklungsprozess und entsprechende Empfehlungen (Kundisch et al., 2022).

Abstract

The innovation of business models is increasingly becoming a decisive success factor for organizations of all sizes and across all industries to secure and expand competitive advantages. The five research papers of this dissertation consolidate and advance knowledge on Business Model Modeling Languages (BMMLs) and software-based Business Model Development Tools (BMDTs). In addition, this dissertation includes a teaching contribution to business model innovation as well as a methodological contribution to taxonomy design. The first paper of the dissertation is a literature review that lays the foundation for a more integrated and theory-grounded study of BMMLs (Szopinski et al., 2022). The second paper provides a taxonomy of characteristic features of BMDTs to lay the foundation for a more theory-driven (re-)design of such software tools (Szopinski et al., 2020). The third paper focuses on the theory-driven building and empirical evaluation of a specific creativity feature for BMDTs (Szopinski, 2021). The fourth paper proposes an experiential and interactive approach aimed at teaching business model innovation to a large number of students, including the use of a BMML and a BMDT (Szopinski, 2019a). The fifth paper advances and extends methodological guidance needed to rigorously build and evaluate taxonomies by presenting an extended taxonomy design process and corresponding recommendations (Kundisch et al., 2022).