Go to page

Bibliographic Metadata

Links
Abstract

Die Zustandsüberwachung von Maschinen gewinnt in der heutigen Industrie zunehmend an Bedeutung. Insbesondere dieÜberwachung von Wälzlagern bietet die Möglichkeit, den fehlerfreien Maschinenbetrieb abzusichern und Wartungskostenzu senken. Im Zuge der vierten industriellen Revolution werden neue Techniken und Methoden entwickelt, umdiese Ziele zu erreichen. Dieser Beitrag thematisiert die Zustandsüberwachung von instationären, also nicht ortsfestenWälzlagern. Hierbei liegt der Fokus auf der Wälzlagerdiagnose mittels Schwingungsanalyse.In der vorliegenden Publikation werden die Grundlagen der Schwingungsüberwachung von stationären Wälzlagernerläutert. Es wird ein Einblick in die Methoden und Theorien des Condition Monitoring von Wälzlagern gegeben und diezugrunde liegenden Intentionen und Zielsetzungen dargelegt. In einer theoretischen Betrachtung wird die geplanteMethodik zur Schwingungsüberwachung instationärer Wälzlager beschrieben, sowie die zu erwartenden Signale und diedamit einhergehenden Modifikationen in der Signalverarbeitung aufgezeigt.

Abstract

Condition monitoring of machines is becoming increasingly important in today's industry. In particular, the monitoringof bearings offers the opportunity to insure error free machine operation and reduce maintenance costs. In the course ofthe fourth industrial revolution, new techniques and methods to reach these goals are developed. This article describes thecondition monitoring of non-steady bearings, focusing on bearing diagnosis via vibration analysis. In this publication thebasics of vibration analysis of steady bearings is shown. An insight of the methods and theories of condition monitoring isgiven. The purposes and objectives of the condition monitoring of bearings are reasoned. In a theoretical consideration theplanned methodology for vibration analysis of non-steady bearings is shown and the expected signals and the therebyattended modifications of signal processing are presented.

Stats